KÄRNTNER PHILATELISTENCLUB

weitere Themen

Tarife 1945 - 1966
R-Zettel(rot) 3.Reich

Was ist neu?

Termine 2017 (29.12.2016)
Rundschreiben 2/2016
Termine 2. Halbjahr (01.05.2016)
Einladung Slowenien-Symposion
Termine 1. Halbjahr (01.02.2016)
Termine 1. Halbjahr (07.02.2015)
Kärnten '14 (Publikationen)

Links

Sollten Sie eines der nachstehend angeführten Bücher bestellen wollen, so ersuchen wir Sie
ein e-mail an info@kaerntner-philatelistenclub.at zu senden und Sie erhalten umgehend
bezüglich der Gesamtkosten Antwort.

Bitte beachten Sie, dass zu den Artikelpreisen noch Porto- sowie Verpackungskosten hinzukommen!
Die Portokosten richten sich ausschließlich nach den zur Zeit der Bestellung gültigen Posttarifen.
 


KÄRNTEN '14
Fachbuch für Postgeschichte und Stempelkunde Kärntens

Format DIN A4, 305 Seiten, broschiert, hochwertiges Druckpapier
Auszug: 40 Jahre Kärntner Philatelistenclub. Zensur 1. WK in Kärnten. Feldpostämter im 1. WK Kärnten. Manöverpost in Kärnten. Italienische Besetzung. SHS Zensur 1918-1920. Zensur zum Schutz der Wirtschaft 1919, Devisenkontrolle in der 1. Republik. Devisenkontrolle 1938- 1939. Zensur der Auslandspost 1939-1945. Kärntner Zeitgeschichte 1945. Britische Zensur in Kärnten und Osttirol. Lager in der britischen Zone Kärnten und Osttrirol nach 1945.Britische Feld- und Dienstpost in Kärnten. Die Postalischen Abstempelungen Kärntens 1945-1966. Die Stempel der Bahnpost in Kärnten 1945-1966. Ergänzungen zu den Postalischen Abstempelungen des Kronlands Kärnten. Ergänzungen zur Bearbeitung der Abstempelungen Oberkrain/Unterkärnten 1941-1945.Ergänzungen zur Bearbeitung der Postablagen von Kärnten. Abbildung von ca. 80 ausgewählten Belegen aus Kärnten.

Artikel-Nr. 007 (broschiert)     EUR 30,-- (zzgl. Porto + Verpackungskosten)

Bestellung per E-Mail


Das Gebühren - und Stempelwesen in Kärnten
Handbuch über die Stempelung von Urkunden, Karten, Kalendern und Zeitungen in Kärnten des Zeitraums 1686 bis 2002

Format DIN A4, 242 Seiten, Hardcover, hochwertiges Druckpapier, über 250 Farbabbildungen
Auszug: Die erste Stempelabgabe für Urkunden 1686. Die Pächterzeit 1742 - 1762.
Besonderheiten des Zeitungs-, Karten- und Kalenderstempels. 1809 - 1817 Franzosenzeit und Illyrien. Die staatlichen Stempelmarken und bedeutende heimatgeschichtliche Belege Kärntens. Landes- und Gemeindeausgaben Kärntens und Bewertungen.
Ein vorzügliches Handbuch, welches den Einstieg in die Fiskalphilatelie ermöglicht sowie ein Muss für jeden fortgeschrittenen Sammler - und das nicht nur für den Kärnten Spezialisten, da das Werk viele allgemeingültige Begriffe und Aspekte für ganz Österreich aufzeigt.

Artikel-Nr. 006     EUR 40,--. (zzgl. Porto + Verpackungskosten)

Bestellformular


KÄRNTEN 80

245 Seiten, broschiert. Kärntens Poststempel auf den Briefmarkenausgaben Österreichs
von 1850 bis 1864. Die Reiterpost über den Katschberg. In Kärnten verwendete Zusatz- und
Formularstempel von der Vorphilazeit bis 1867. OI Otto Firtsch, der große Kärntner Stempelgrafiker
Die Poststempel des südslawisch besetzten Teil Kärntens 1918-1920. Österreich 9 Kreuzer
Type I. Österreich 1850. Poststempel die im "Müller-Abstempelungswerk" nicht aufscheinen. Die
Postscheine. Das "Königreich Illyrien" und seine Poststempel. Die Einführung des ärarischen
Briefportos bei den Hofposten der Österreichischen Erblande. Die Feldpost der Tiroler
Schützenkompanie.

Artikel-Nr. 001     EUR 20,-- (zzgl. Porto + Verpackungskosten)


KÄRNTEN 84

324 Seiten, broschiert. Streiflichter zur Postgeschichte von Kärnten. Kärntens
Poststempel aus der Vormarkenzeit (Ergänzung). In Kärnten verwendete Formular-
und Zusatzstempel von der Vorphilazeit bis zum Jahre 1900. Ergänzungen zur Bearbeitung
der Kärntner Poststempel auf den Briefmarkenausgaben Österreichs von 1850 bis 1864.
Die postalischen Abstempelungen des Kronlandes Kärnten 1867 bis 1918. Postablagen
von Kärnten. In memoriam Hermann Schmirler. Chronik des Kärntner Philatelistenclubs
Klagenfurt.

Artikel-Nr. 002     EUR 20,-- (zzgl. Porto + Verpackungskosten)


KÄRNTEN 92

753 Seiten, gebunden. Postgeschichte Kärntens von ihren Anfängen bis zum Jahr 1814.
Zur Postgeschichte in Kärnten im frühen 18. Jahrhundert. Kärntens ältester Poststempel
"V. Clagenfurth". Die Karnische Front 1915-1917. Zivilpost-Zensur in Kärnten 1914-18.
Ergänzungen zur Bearbeitung der Postalischen Abstempelungen des Kronlandes Kärnten
1867 bis 1918. Ergänzungen zur Bearbeitung der Postablagen von Kärnten. Die
Postalischen Abstempelungen Kärntens von 1919-1945. Abstempelungen Oberkrain/Unterkärnten
1941-1945. Der "Gau Kärnten" in der Endphase. Bahnpoststempel von Kärnten 1919-1945
(mit Ergänzungen aus der Zeit der Monarchie).

Artikel-Nr. 003     EUR 40,-- (zzgl. Porto + Verpackungskosten)


KÄRNTEN 80-92

Alle 3 Bücher zusammen

Artikel-Nr. 004     EUR 65,-- (zzgl. Porto + Verpackungskosten)


LAURENZ KOSCHIER, WEGBEREITER DER BRIEFMARKE  VON DR. ERNST BERNARDINI

125 Jahre nach dem Tod Laurenz Koschiers stellt der Verfasser ein einigermaßen
umfangreiches Bild vom derzeitigen Stand der Forschung über das Leben und Wirken
dieses "Pioniers" der Briefmarke dar. In jahrelanger akribischer Forschungsarbeit,
an Hand von Unterlagen in den Archiven in Wien, Laibach/Ljubljana, Agram/Zagreb,
Budapest und Bern wurde versucht, die zentrale Frage zu lösen: Hat Koschier
tatsächlich die Idee für die Einführung der Briefmarken zur Frankierung von
Briefen durch den Absender bereits im Jahr 1835 formuliert, schriftlich nieder-
gelegt und mit Illustrationen versehen der k.k. Hofkammer in Wien, seiner
damaligen vorgesetzten Dienstbehörde, vorgelegt? Diese Frage kann nach dem der-
zeitigen Wissensstand eindeutig mit "JA" beantwortet werden.

Über das Leben und Wirken Koschiers hinaus wird auf die Entwicklung des Post-
wesens in Europa ab dem 17. Jahrhundert eingegangen.
 

Artikel-Nr. 005     EUR 45,-- (zzgl. Porto + Verpackungskosten)


                                                       AGB

Alle Preise zzgl. Porto und Verpackungskosten

Die Lieferung erfolgt nur nach Vorauskasse!

Als Porto wir immer der aktuelle Posttarif verrechnet.

Die Bestellung gilt als verbindlich. Der Verkauf erfolgt nach Bestelleingang.
Da von den meisten Artikeln nur Einzelexemplare existieren, besteht unsererseits
keine Verpflichtung zur Lieferung. Die Preise verstehen sich in EURO zzgl. Porto
und Verpackung. Wenn eine Lieferung nicht mehr erfolgen kann, erhalten Sie keine
Benachrichtigung. Gekaufte Bücher und Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Alle Waren verbleiben bis zum Zahlungseingang in unserem Besitz.

Der Besteller erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.
 

© Kärntner Philatelistenclub 2010